Unternehmensplanung erstellen

Finanzplanung: Programmgesteuerte Kredit-, Tilgungs- und Zinsberechnung

Finanz- und Liquiditätsplanung

Mit dem Planungssystem exactplannner ist eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens vorprogrammiert.

Sie nutzen professionelle Planungstools und erzeugen damit allgemein verständliche, umfassende und aussagefähige Vorausschauen. Das Programm plant für Sie die Rentabilität, die Liquidität, die Finanzen, das Vermögen, den Ertrag und visualisiert die Zukunft und die Erfolgsaussichten des Unternehmens sowie seiner Mitarbeiter anhand von zahlreichen Diagrammen.

Musterplanung mit Diagrammen

Finanzplanung

Die sich aus der Liquiditätsplanung ergebenden Einnahmeüberschüsse können im Rahmen der Finanzplanung beispielsweise zu Auszahlungen an die Gesellschafter oder Eigentümer führen.

Auf der anderen Seite müssen die durch zu hohe Ausgaben entstehenden Liquiditätslücken, aus eigener oder fremder Kraft finanziert werden. Alle Aktionen mit finanziellen Auswirkungen werden im Finanzplan abgebildet.

Ohne spezielle Anwenderanweisungen erledigt das Programm eine Reihe von Aufgaben. So werden beispielsweise die Überziehungszinsen bei der Inanspruchnahme von Kontokorrentkrediten berechnet und im Rahmen der Finanzplanung berücksichtigt. Dabei legt der Anwender im Finanzplan lediglich das Überziehungslimit und die Höhe der Zinssätze für die Girokonten fest.

Finanzplanung und Liquiditätsplanung
Muster: Finanzplan

Bei erforderlicher Aufnahme von Bankkrediten aktiviert der Anwender des Planungssystems mit Klick Formulare zur Berechnung von Bank- oder Förderkrediten.

Berechnung von Bank- bzw. Förderkrediten

Bei fehlenden Finanzmitteln, die durch eine Fremdfinanzierung gedeckt werden sollen, können im exactplanner auf Klick Formulare zur Erfassung und Berechnung von Krediten, Tilgungen und Zinsen aktiviert werden.

Finanzplanung: Darlehensberechnung
Aktivierung von Formularen zur Kreditberechnung

Der Anwender bestimmt nur die Höhe des Darlehens, die Laufzeit, den Zinssatz sowie die Tilgungs- und die Auszahlungstermine.

Das Programm berechnet die Darlehensentwicklung sowie die Tilgungen und Zinsaufwendungen.

Finanzplan: Kreditberechnung
Vom Programm erstellte Kreditberechnung

Gleichzeitig werden die jeweiligen Ergebnisse periodengerecht (monatliche, vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Rückzahlung) in die Liquiditätsplanung und Finanzplanung sowie die Zinsen in die Rentabilitätsplanung und die verbliebenen Darlehensschulden in die Planbilanz übernommen.

Ganzheitliche Planung Video: Professionelle Planung Testsoftware Aktionspreise