Unternehmensplanung erstellen

Screenshots: Das untimative Planungssystem


Erste Planphase: Planungsprämissen festlegen

Einfach und schnell planen.

Im ersten Schritt gestalten Sie mit Hilfe innovativer Tools den Inhalt Ihrer Planmappe. Sie müssen nicht lange überlegen, denn Sie werden systematisch durch das Programm geführt.

Ihre Aufgabe besteht darin, die Planmappe am Planungsbedarf des Unternehmens auszurichten. Dabei nutzen Sie bis zu 170 Funktionen zur Einrichtung. Keine Sorge, das ganze funktioniert im Frage-Antwort-Verfahren. Sie klicken und im Verborgenen werden die Teilplanungen für die spätere Planungsaktion gebildet. Die Aktion dauert etwa 15 Minuten.

Screenshots Software testen


Zweite Planphase: Umsätze und Kosten erfassen

Einfach und schnell planen.

Das Programm hat anhand Ihrer Vorgaben eine Planmappe mit diversen Teilplanungen erstellt und sie genau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Sie erfassen jetzt lediglich die Umsätze (Netto), Personalkosten (Brutto), Gemeinkosten (Netto) sowie ggf. die beabsichtigten Investitionen (Netto).

Zur Schätzung der Umsatzzahlen orientieren Sie sich zum einen Teil an den Erfolgen abgelaufener Perioden. Insbesondere aber, richten Sie den Blick nach Vorne und konzentrieren sich auf die Chancen, die der einschlägige Markt zum Absatz Ihrer Produkte bzw. Leistungen in Zukunft hergibt bzw. auf die Risiken die sich zum Zeitpunkt des Planungsbeginns abzeichnen.

Screenshots Software testen


Vom Programm erstellte Auswertungen

Einfach und schnell planen.

Die Teilplanung und Auswertungen (z.B. der Liquiditätsplan, Rentabilitätsplan, Finanzplan, die Steuerplanung sowie die Planbilanz oder der Cashflow bzw. die Kapitlaflussrechnung) entwickeln sich völlig selbstständig. Das betrifft sowohl die Postitionsbezeichnungen (Inhalte der Teilplanungen) als auch das gesamte Zahlenmaterial.

Sie planen lediglich die Umsätze, Kosten, Investitionen und entscheiden ggf. wie Liquiditätsbedarfe finanziert bzw. wie Liquiditätsüberschüsse verwendet werden. Damit haben Sie grundsätzlich alle Aufgaben erfüllt, die zu einer umfassenden Unternehmensplanung mit dem einmaligen Planungssystem exactplanner notwendig sind.

Screenshots Software bestellen


Controlling, Monatsbericht, Plan-Ist-Vergleich

Einfach und schnell planen.

Die zu Beginn einer umfassenden Unternehmensplanung geschätzten Umsatz- und Kostengrößen, bilden die Basis für die periodisch wiederkehrende Überwachung gesetzter Ziele.

Im Rahmen des Plan-Ist-Vergleichs vergleicht das Programm die geplanten Umsätze und Kosten mit den innerhalb einer Vergleichsperiode tatsächlich erwirtschafteten Leistungen und entstandenen Aufwendungen und generiert hieraus entsprechende Abweichungsanalysen und Hochrechnungen.

Das speziell für das Programm exactplanner entwickelte innovative Frühwarnsystem, das seit einem Jahrzehnt integraler Bestandteil des Planungssystems ist, informiert fortlaufend über die voraussichtlichen Entwicklungen (Erfolg, Gewinne oder Verluste, Liquidität usw.). Dabei fließen die monatlichen Istdaten sowie die jeweils aktuellen Salden der Finanzkonten in die Vorschauen ein.

Screenshots Software bestellen