Geschäftsplan: Personalstruktur, Personal, Qualifizierung, Organisation

Personalstruktur

Angaben über die Anzahl des Personals und ihrer Tätigkeitsbereiche (Produktion, Vertrieb, Verkauf, Einkauf, EDV, Buchhaltung, Kundenbetreuung, allgemeine Dienste usw.).

Ggf. Beschreibung der Aufgabenbereiche. Bei größeren Vertriebsorganisationen sollten die Aufgaben der Außendienstmitarbeiter unter Thema: Vertrieb/Verkauf - Vertriebsorganisation behandelt werden.

Ausbildungsstand des Personals

Nur erläutern, wenn die Art der Tätigkeit eine besondere Qualifikation der Mitarbeiter erfordert. Besonders wichtig, wenn der Arbeitsmarkt kein Angebot vorhält.

Besondere Qualifikationen des Personals

Speziell erläutern, falls die besonderen Qualifikationen spezifische Vorteile für das Unternehmen mit sich bringen.

Geplante Qualifikationslehrgänge

Etwa für einen Zeitraum der nächsten drei Jahre.

Geplante Mitarbeiterentwicklung

Qualitative und quantitative (Mitarbeiteraufbau bzw. -abbau) Entwicklung und deren Auswirkung auf die Kosten- und Ertragsstruktur für die nächsten fünf Jahre.

Organisation

Hier geht es um die Aufbau-Organisation, die hierarchisch dargestellt werden sollte. Empfehlenswert ist die Darstellung in Form eines Organigramms, das Sie dem Businessplan als Anlage beifügen sollten. Mit Verweis auf diese Anlage beschreiben Sie die betriebliche Organisation (Produktion, Einkauf, EDV, Buchhaltung, Kundenbetreuung, allgemeine Verwaltung, usw.).

Sofern es sich um ein Vertriebsunternehmen mit größerem Außendienst handelt, beschreiben Sie nur den innerbetrieblichen Aufbau. Die Vertriebsorganisation behandeln Sie unter Vertrieb/Verkauf.

Langjährigen Projektarbeiten bzw. aufwendigen Produktionen sollten Sie in diesem Arbeitsblatt besondere Aufmerksamkeit schenken und den Organisationsaufbau im Speziellen erläutern.